Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur

Karte & Stationen der Kleinen Leipziger Notenspur

1. Neues Gewandhaus2. Mendelssohn-Haus
3. Grieg-Begegnungsstätte5. Grassi Museum für Musikinstrumente
7. Schumann-Haus8. Grafisches Viertel – Musikverlage (Notenwand)
10. Oper Leipzig11. Alte Nikolaischule
13. Altes Rathaus* Klanginstallation Kretschmanns Hof
15. Zum Arabischen Coffe Baum18. Bach-Museum
21. Standort Erstes Gewandhaus23. MDR Würfel – Orchester und Chöre des MDR
Stationsbeschreibungen zum Download GPS-Daten zum Download Flyer zum Download

Die Kleine Leipziger Notenspur umfasst einige Stationen der allgemeinen Route, gekennzeichnet mit dem Maskottchen Toni. Hier gibt es spezielle Angebote für Kinder (Kinderhörszenen und Rätsel).

Die Kleine Leipziger Notenspur führt gemeinsam mit Maskottchen Toni auf Spurensuche entlang der regulären Notenspur-Route. An einigen ausgewählten Stationen warten  interaktive Angebote für Kinder, z.B. der Notenspur-Entdeckerpass mit kindgemäß aufgearbeiteten Informationen, Aufgaben und Rätseln, die Rätselinstallation Notenwand (Notenspur-Station 8, Pentahotel Leipzig, Dörrienstraße), Kinder-Hörszenen über das Audio-Leitsystem sowie familiengerechte Aktionen der beteiligten Museen.

Mit der Kleinen Leipziger Notenspur werden die Bemühungen verschiedener Musikinstitutionen unterstützt, gezielt auf die Musikliebhaber von morgen zuzugehen. Außerdem ist sie ein deutliches Signal gegen die Begrenzung der klassischen Musik auf sogenannte Musentempel. Somit trägt die Kleine Leipziger Notenspur dem Anliegen Leipzigs in besonderem Maße Rechnung, Aktivitäten für Familien und Kinder unter dem Schlüsselwort Junge Stadt zu fördern.

Hier können Sie unseren Flyer zur Kleinen Leipziger Notenspur mit Karte und Kurzbeschreibungen der Stationen kostenfrei als PDF-Dokument herunterladen.