Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wir suchen:

Eine/n Bundesfreiwillige/n für ein Jahr (frühester Dienstbeginn ab 05/2019)

Wir bieten:

  • eine interessante und selbständige Tätigkeit im Kulturbereich
  • Verantwortung für eigenes Projekt 
  • Mitarbeit in einem motivierten und kreativen Team
  • Einblick in spannende Projekte mit europäischer Dimension

Du solltest: 

  • selbständig arbeiten können
  • Interesse für Musik mitbringen
  • zuverlässig sein
  • gut englisch sprechen 
  • Spaß an Organisation und Teamarbeit haben

Bewerbungen bitte an mail@notenspur.leipzig.de

Informationen zum Bundesfreiwilligendienst
zur Einsatzstelle Notenspur Leipzig e.V.

 

Kontakt

Bei Interesse an einer der angegebenen Tätigkeiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter E-Mail: mail@notenspur-leipzig.de oder 0341/97 337 41.

Praktikum

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz?

Der Notenspur Leipzig e.V. sucht eine Praktikantin/einen Praktikanten für 3-6 Monate zur Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung eines europäischen Kulturprojektes.

2018 wurden neun Musikerbe-Stätten Leipzigs und die Leipziger Notenspur als verbindende Klammer mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Der Notenspur e.V. setzt ab Herbst 2018 verschiedene europäische Kulturprojekte um: u.a. ein kleines Europäisches Festival mit internationalen Musikern.

Was wir erwarten:

• vorzugsweise Studium der Kulturwissenschaften, Musikwissenschaften, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Internationales Management oder ein verwandtes Fach
• Begeisterung für die (klassische) Musik und Kultur
• Kommunikationsfreude
• Flexibilität
• gute Computerkenntnisse
• gute Englischkenntnisse

Aufgaben:

• Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung eines europäischen Kulturprojektes
• Unterstützung bei Vorbereitungen und Durchführung von anderen Veranstaltungen: z.B. Notenspur-Nacht der Hausmusik
• Unterstützung bei PR-Maßnahmen
• Durchführung von Recherchen und Büroarbeiten

Was wir bieten:

• Einblick in eine Kulturinstitution
• Erfahrungen in der Planung, Organisation und Durchführung von europäischen Kulturprojekten

Die Bewerbung wird erbeten an Karoline Konrad: konrad@notenspur-leipzig.de

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden.
Bitte beachten Sie: Es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden für ein Pflichtpraktikum im Rahmen einer Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie oder wenn das Praktikum der Orientierung für eine Berufsausbildung/ die Aufnahme eines Studiums dient bzw. begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung abgeleistet wird und einen inhaltlichen Bezug zu der Ausbildung aufweist.