Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur

Veranstaltungsabsage Schneeblumen-Gedenkweg – neuer Termin in einem Jahr am 13. April 2021

Pressemitteilung Leipziger Notenspur und Flügelschlag Werkbühne, 18. März 2020

Angesichts der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den erlassenen Regelungen zu deren Eindämmung wird der Schneeblumen-Gedenkweg am 13. April 2020 leider nicht stattfinden können.

Die Durchführung des Gedenkmarsches war geplant aus Anlass des 75. Jahrestages der Räumung des KZ Buchenwald-Außenlagers in Markkleeberg. In der Nacht des 13. April 1945 wurden 1500 Gefangene – 1250 jüdische Ungarinnen und 250 französische politische Widerstandskämpferinnen –  auf einen entbehrungsreichen und für nicht wenige Frauen auch tödlichen Weg nach Theresienstadt geschickt. Im eisigen Regen wurden die Frauen des Lagers Markkleeberg-Wolfswinkel durch die verdunkelten Straßen in den Randbezirken Leipzigs getrieben, in Holzschuhen und ohne ausreichende Kleidung und Nahrung.

Im Gedenken an die Frauen wollten wir die ersten 8 km ihres Weges gemeinsam gehen und ein Zeichen der Hoffnung setzen, denn für viele der Gefangenen war es ein zwar entbehrungsreicher Weg, aber auch ein Weg in ein neues Leben in Freiheit.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie in Erinnerung an diesen Tag dennoch über das Schicksal der gefangenen Frauen des KZ Buchenwald-Außenlagers in Markkleeberg berichten würden, damit ihr Andenken nicht der Corona-Krise zum Opfer fällt. Keine der Frauen soll vergessen sein!

Informationen und einen Trailer finden Sie unter www.notenspur-leipzig.de/sbgw. Wir stellen Ihnen für Ihren Beitrag auf Anfrage gern weiteres Informationsmaterial zur Verfügung.

Damit die Erinnerung an die Frauen nicht – wie ihre Peiniger es wollten – ausgelöscht wird, verschieben wir den Schneeblumen-Gedenkweg auf den 76. Jahrestag der Räumung des KZ-Außenlagers am 13. April 2021.

Wir danken allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Musikerinnen und Musikern, Sprecherinnen und Sprechern, die in diesem Jahr bereit waren, das Andenken der Frauen auf dem Weg in die Nacht weiterzutragen, sehr herzlich und verbinden dies mit der Hoffnung auf ihre Unterstützung auch im Jahr 2021.

 

----------

Von:

Notenspur Leipzig e.V.

Geschäftsstelle

Wintergartenstraße 2

04103 Leipzig

 

Flügelschlag Werkbühne e.V.

Kurt-Eisner-Straße 40

04275 Leipzig

 

Kontakt:

Prof. Dr. Werner Schneider, Vorstandsvorsitzender Notenspur Leipzig e.V.

Kontaktdaten unter www.notenspur-leipzig.de/kontakt

 

Anja-Christin Winkler, Künstlerische Leiterin Flügelschlag Werkbühne

Mobil: 0151 75089118; E-Mail: winkler@werkbuehne-leipzig.de

Weitere Infos www.werkbuehne-leipzig.de/archiv/schneeblumengedenkweg