Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur

Pressemitteilungen

Der Notenspur-Verein unterstützt bei Bau und Ausgestaltung einer eigenen Sukka

Sukkot (dt. Laubhüttenfest) ist ein Begegnungsfest in Erinnerung an den Weg des Volkes Israel aus der Sklaverei in das Land der Freiheit vor 3000 Jahren – eine Gründungserfahrung des Judentums. Zwischen Sklaverei und...

Weiterlesen

Studierende der Fakultät Informatik und Medien entwickeln gemeinsam mit dem Notenspur-Verein Hörspiele zu jüdischem Leben und Kultur in Leipzig. Die Uraufführung ist im Rahmen des diesjährigen Hörspielsommers geplant.

In einem gemeinsamen Projekt mit dem Notenspur Leipzig e.V. produzieren...

Weiterlesen

Schauspielerin Annett Renneberg liest aus den Erinnerungen der Holocaust-Überlebenden Zahava Szász Stessel, Konstanze Pietschmann (Cello) spielt jüdische Musik

Im Rahmen von „Leipzig liest extra“ lädt der Notenspur-Verein gemeinsam mit dem Verlag Hentrich & Hentrich und dem Bürgerverein...

Weiterlesen

Prof. Dr. em. Eszter Fontana von der American Musical Instrument Society (AMIS) ausgezeichnet

Die ehemalige Direktorin des Musikinstrumentenmuseums der Universität Leipzig und engagiertes Vorstandsmitglied des Notenspur Leipzig e.V., Prof. Dr. Eszter Fontana, ist von der renommierten Amerikanischen...

Weiterlesen

neuer Termin in einem Jahr, am 13. April 2022

Angesichts der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und den neu erlassenen Regelungen zu deren Eindämmung sowie in Verantwortung für die Gesundheit aller Mitwirkenden und Besucher wird das für den 13. April 2021 geplante...

Weiterlesen

Ausgezeichnete Idee schafft Schulterschluss zwischen Wirtschaft und Kultur

Pressemitteilung Leipziger Notenspur, Media Seasons und Stadt Leipzig 26.03.2021

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die Projektidee „Mit Toni on Tour – Inklusive kulturelle Teilhabe durch KI-gestützte...

Weiterlesen

Leipziger Notenspur erhält Bundesförderung für Projektaktivitäten zur jüdischen Kultur

Jüdisches Leben in Deutschland reicht zurück bis in das Jahr 321 – Anlass für ein bundesweites Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. In Leipzig allerdings gibt es ein durchgängiges...

Weiterlesen

Pressearchiv