Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur

Karte & Stationen der Notenspur

Die Leipziger Notenspur ist 5,3 km lang und kann zu Fuß erkundet werden. Der durchschnittliche Stationsabstand beträgt 225 m. 

1. Neues Gewandhaus2. Mendelssohn-Haus
3. Grieg-Begegnungsstätte4. Ehemalige Musikbibliothek Peters
5. Grassi Museum für Musikinstrumente6. Alter Johannisfriedhof
7. Schumann-Haus8. Grafisches Viertel – Musikverlage (Notenwand)
9. Wagner-Denkmal10. Oper Leipzig
11. Alte Nikolaischule12. Nikolaikirche
13. Altes Rathaus14. Museum der bildenden Künste – Beethoven
* Klanginstallation Kretschmanns Hof15. Zum Arabischen Coffe Baum
16. Hôtel de Saxe17. Thomaskirche
18. Bach-Museum19. Standort Geburtshaus von Clara Wieck
20. Standort Altes Konservatorium21. Standort Erstes Gewandhaus
22. Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli23. MDR Würfel – Orchester und Chöre des MDR
Stationsbeschreibungen zum Download GPS-Daten zum DownloadHauptflyer zum BlätternFlyer zum DownloadKarte zum Downloadi Tourist-Information

Konzipiert wurde die Notenspur durch die Leipziger Notenspur-Initiative.

Die Realisierung von Wegeleitsystem und Audioleitsystem der Leipziger Notenspur erfolgte durch die Stadt Leipzig in Kooperation mit dem Notenspur-Förderverein und wurde mit Mitteln des Freistaates Sachsen gefördert.