Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur Leipziger Notenspur
Pro Europa – Europäischr Kulturstiftung Stiftung Lebendige Stadt
  • Deutsch
  • English

Ehrenamt & BFD & Praktikum

Ehrenamt

Die Leipziger Notenspur mit ihren vielfältigen Aktionen und Projekten lebt im Wesentlichen von der tatkräftigen Unterstützung ehrenamtlicher Helfer. Das Bürgerprojekt ist durch ganz „normale“ Leipzigerinnen und Leipziger aus ganz unterschiedlichen Berufen und Altersgruppen entstanden und durch deren Begeisterung und Beharrlichkeit stetig von „unten“ nach „oben“ gewachsen.

Bei der Suche nach Unterstützern erhalten wir tatkräftige Hilfe durch die Freiwilligenagentur Leipzig.

Möchten auch Sie die Leipziger Notenspur mit Ihrem Talent, Ihrer Beharrlichkeit oder Ihrer Energie unterstützen? Wir bekommen gern Zuwachs und haben interessante Aufgaben für Sie.

Akquise von Fördermitteln und Drittmitteln

  • Recherche von Fördermöglichkeiten (Stiftungen, Öffentliche Programme, Projektförderung)
  • Erstellen von Förderanträgen

Kulturelle und soziale Bildung

  • Erstellung von Konzepten für schulische und außerschulische Projekte zur kulturellen und sozialen Bildung
  • Mitwirkung bei Projekten der kulturellen und sozialen Bildung

Querdenken

  • Suche nach interdisziplinären Möglichkeiten der Zusammenarbeit, z. B. mit Bildender Kunst, Fotografie, Architektur
  • Suche nach Ausstellungsmöglichkeiten und Konzeption von Notenspur-Ausstellungen unter Einbeziehung vorhandenen Materials

Übrigens erhalten alle ehrenamtlichen Helfer auf Wunsch ein Arbeitszeugnis für Ihre Tätigkeit!

Kontakt

Bei Interesse an einer der angegebenen Tätigkeiten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter E-Mail: mail(at)notenspur-leipzig(dot)de oder 0341/97 337 41.

Planung und Organisation von Festen und Events

  • Notenspur-Salons
  • Interkulturelle Projekte "Musik verbindet"
  • kurzzeitige Unterstützung bei einzelnen Veranstaltungen, Standbetreuung

Öffentlichkeitsarbeit

  • Vorbereitung von Publikationen und Artikeln
  • Knüpfen von Kontakten zu Print- und Online-Medien
  • Erstellung von Informationsmaterial für Teilprojekte (Notenbogen, Notenrad, Kleine Leipziger Notenspur)

Interkulturelle und internationale Kommunikation

  • Kontaktanbahnung und -pflege zu Musikvereinen von Ausländern und Migranten
  • Übersetzung von Informationsflyern (Arabisch)
  • Mitarbeit am Projekt "Notenspuren - Von Leipzig nach Europa"

Netzwerken

  • Kontakte zu Partnern herstellen und pflegen

Außerdem

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, die uns schon jetzt unterstützen. Ohne sie gäbe es das Notenspur-Projekt nicht!

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wir suchen:
• Eine/n Bundesfreiwillige/n für ein Jahr (Bewerbungen ab sofort)

Wir bieten:
• eine interessante und selbständige Tätigkeit im Kulturbereich
• Verantwortung für eigenes Projekt
• Mitarbeit in einem motivierten und kreativen Team
• Einblick in spannende Projekte mit europäischer Dimension

Du solltest:
• aelbständig arbeiten können
• Interesse für Musik mitbringen
• zuverlässig sein
• gut englisch sprechen
• Spaß an Organisation und Teamarbeit haben

Bewerbungen bitte an mail@notenspur.leipzig.de


Praktikum

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz?

Der Notenspur Leipzig e.V. sucht ab 1. April 2018 eine Praktikantin/einen Praktikanten für 3-6 Monate zur Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung eines europäischen Kulturprojektes.

2018 werden neun Musikerbe-Stätten Leipzigs und die Leipziger Notenspur als verbindende Klammer mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Der Notenspur e.V. setzt ab Herbst 2018 verschiedene europäische Kulturprojekte um: u.a. ein kleines Europäisches Festival mit internationalen Musikern.
Was wir erwarten:
• vorzugsweise Studium der Kulturwissenschaften, Musikwissenschaften, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Internationales Management oder ein verwandtes Fach
• Begeisterung für die (klassische) Musik und Kultur
• Kommunikationsfreude
• Flexibilität
• gute Computerkenntnisse
• gute Englischkenntnisse
Aufgaben:
• Unterstützung bei der Planung und Vorbereitung eines europäischen Kulturprojektes
• Unterstützung bei Vorbereitungen und Durchführung von anderen Veranstaltungen: z.B. Notenspur-Nacht der Hausmusik
• Unterstützung bei PR-Maßnahmen
• Durchführung von Recherchen und Büroarbeiten
Was wir bieten:
• Einblick in eine Kulturinstitution
• Erfahrungen in der Planung, Organisation und Durchführung von europäischen Kulturprojekten

Die Bewerbung wird erbeten bis: 28. Februar 2018 an Karoline Konrad: konrad@notenspur-leipzig.de

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden.
Bitte beachten Sie, es können nur Bewerbungen berücksichtigt werden für ein Pflichtpraktikum im Rahmen einer Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie oder wenn das Praktikum der Orientierung für eine Berufsausbildung/ die Aufnahme eines Studiums dient bzw. begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung abgeleistet wird und einen inhaltlichen Bezug zu der Ausbildung aufweist.